Ehrenpreis der SDW Baden-Württemberg

Für vorbildliches Engagement im Wald- und Naturschutz hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Baden-Württemberg e. V. in Kooperation mit der Nussbaum Stiftung einen Ehrenpreis gestiftet. Das hat der Vorstand im November 2020 beschlossen.

Der Ehrenpreis kann an Firmen oder Einzelpersonen aus Baden-Württemberg verliehen werden, die mit ihrem Handeln und Tun vorbildliches Engagement für Wald- und Naturschutz und für Projekte/Themen der Waldpädagogik zeigen. Der Ehrenpreis wird jährlich verliehen.

Der Ehrenpreis ist nicht dotiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger erhalten zum dauerhaften Verbleib eine Holzskulptur und eine vom Landesvorsitzenden der SDW BW e.V. unterzeichnete Urkunde mit Logo der Nussbaum Stiftung. Mit der Auszeichnung ist auch ein Schild mit SDW und Nussbaum Stiftungs-Logo zur Verwendung nach eigener Wahl durch den Preisträger verbunden.

Jedes Mitglied der SDW Baden-Württemberg e. V. kann dem Landesvorstand geeignete Personen oder Firmen vorschlagen, die den Ehrenpreis bekommen sollen. Die Entscheidung über den jährlichen Preisträger trifft der Geschäftsführende Landesvorstand der SDW BW e.V. im Benehmen mit dem Sponsor.

Die Übergabe des Ehrenpreises durch den Landesvorsitzenden der SDW erfolgt unter Beteiligung der Nussbaum Stiftung in würdigem Rahmen. Dabei wird angestrebt, dass die Übergabe zeitlich am oder im Umfeld des „internationalen Tag des Waldes“ (21. März) erfolgt. Zusammen mit der Nussbaum Stiftung organisiert die SDW BW e.V., zur Verleihung des Ehrenpreises, eine Baumpflanzung als nachhaltiges äußeres Zeichen für die Verleihung des Ehrenpreises.

Projekte

Ökologie

Ehrenpreis für großen Einsatz im Wald

20210910150000