Hilfe für Helfer von sozialen Projekten

Seit seiner Gründung unterstützt der Club mit seinen aktuell 45 Mitgliedern (Frauen und Männer) lokale, regionale und internationale Projekte. Die Rotarier haben sich in ihrem privaten, beruflichen und öffentlichen Wirken zu Redlichkeit, Toleranz und sozialer Hilfsbereitschaft verpflichtet. Unter vielem anderen förderten sie aktiv das Hospiz Algavre in Wiesloch und halfen den Opfern der Naturkatastrophe auf den Philippinen.

Mit der Spende der Nussbaum Stiftung  fördert der Rotary Club das Waldpiratencamp für krebskranke Kinder. Nach der langen und kräftezehrenden Zeit der Therapie können sie in ihrem Camp am Rande des Heidelberger Stadtwaldes ausspannen und behutsam Kräfte und neuen Mut tanken.  

 

Mein Herz lacht

Sport und Gesundheit

Keyvisual der Anzeige

  • 1.500 Euro für den gemeinnützigen Hilfsverein „Mein Herz lacht“

Mit einer Spende über 1.500 Euro und einer Anzeigenkampagne in den Amtsblättern unterstützen 2020 die Nussbaum Stiftung und die Nussbaum Medien den gemeinnützigen Hilfsverein „Mein Herz lacht“. Diese Organisation hilft Eltern von Kindern mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen, mit dieser besonderen Situation besser umzugehen. Nach Aussagen der Gründerin von „Mein Herz lacht“, Gail McCutcheon, betrifft es vor allem die Mütter dieser Kinder. Sie stoßen oft an ihre körperlichen und seelischen Grenzen, sie kommen oft zu kurz, bis es fast zu spät ist. Erfahrungsaustausch, gemeinsame Aktionen, gegenseitige Unterstützung oder mal eine kleine Auszeit, die Betroffenen geben sich Tipps und Hilfestellung. Nach Angaben des Vereins gibt es bereits Gruppen in Waiblingen, Stuttgart, Esslingen und im Rems-Murr-Kreis. Weitere Ortsgruppen sind in der Gründungsphase. Das erklärte Ziel ist, diese Mütter, die ein krankes Kind pflegen und trotzdem das gesunde Geschwisterkind nicht vergessen dürfen und wollen, in der online- und offline-Welt miteinander zu verbinden.

Weitere Informationen zu Mein Herz lacht e. V. finden Sie unter:
www.meinherzlacht.de

Rutesheim2020