Hilfe für Helfer von sozialen Projekten

Seit seiner Gründung unterstützt der Club mit seinen aktuell 45 Mitgliedern (Frauen und Männer) lokale, regionale und internationale Projekte. Die Rotarier haben sich in ihrem privaten, beruflichen und öffentlichen Wirken zu Redlichkeit, Toleranz und sozialer Hilfsbereitschaft verpflichtet. Unter vielem anderen förderten sie aktiv das Hospiz Algavre in Wiesloch und halfen den Opfern der Naturkatastrophe auf den Philippinen.

Mit der Spende der Nussbaum Stiftung  fördert der Rotary Club das Waldpiratencamp für krebskranke Kinder. Nach der langen und kräftezehrenden Zeit der Therapie können sie in ihrem Camp am Rande des Heidelberger Stadtwaldes ausspannen und behutsam Kräfte und neuen Mut tanken.  

 

10.000 Euro anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamts

TopJugend und BildungSport und GesundheitÖkologieKultur

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2020 stellt die Nussbaum Stiftung 10.000 Euro für eine Verdoppelungsaktion von Spenden auf gemeinsamhelfen.de zur Verfügung. Der Stifter Klaus Nussbaum unterstützt damit die ehrenamtlich Aktiven.

Die Verdoppelungsaktion der Nussbaum Stiftung auf der Spendenplattform gemeinsamhelfen.de brachte einen überwältigenden Erfolg. Innerhalb von 24 Stunden gingen 75.106 Euro an Spenden für 207 soziale Projekte der regionalen Vereine ein.

Die Nussbaum Stiftung hatte anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamts 10.000 Euro gestiftet, um zeitgleich die eingehenden Spenden auf gemeinsamhelfen.de zu verdoppeln. Innerhalb weniger Minuten war dieser Spendentopf geleert. Die Aktion zugunsten der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer führte dazu, dass die Spendenbereitschaft der Bevölkerung angeregt wurde.

Baden-Württemberg2020