Vernissage "Rhein-NeckART 2012"

(dyh). Zahlreiche Kunstinteressierte und Künstler konnte Klaus Nussbaum am vergangenen Sonntag zur Vernissage der Kunstausstellung "Rhein-NeckArt" bei Nussbaum Medien St. Leon-Rot begrüßen. Rund 150 Gäste hatten den Weg ins Roter Gewerbegebiet gefunden, um die Werke der zwölf Kunstschaffenden, allesamt Mitglieder der Künstlergruppe wieArt Rhein-Neckar, auf sich wirken zu lassen.

Elfriede Breitwieser, Vorsitzende von wieArt, stellte in ihrer kurzen Ansprache die Künstlerinnen und Künstler vor, deren Bilder und Skulpturen nun bis zum 23. September zu sehen sein werden. Breitwieser betonte auch das "Neue" an der Ausstellung, schließlich fanden Werke der Ausstellenden Eingang in den Kunstkalender "Rhein-NeckART" 2012 - doch dazu später mehr.

Über drei Stockwerke wurden die Kunstwerke im Verlagsgebäude verteilt - somit entstand an eher ungewöhnlichem Ort eine Ausstellung der besonderen Art. Die Ströme der Gäste verteilten sich dann nach der Eröffnung im ganzen Haus, man traf sich vor einzelnen Bildern, um ins Gespräch zu kommen, oder diskutierte in der Kantine bei einer kleinen Erfrischung die begutachteten Werke.

Für die musikalische Untermalung der Vernissage sorgte Indra Wahl mit Begleitung, die es verstand, mit ruhiger, doch ausdrucksvoller Stimme aktuelle Pop-Songs darzubieten.


Neuer Kunstkalender 2012
Im Rahmen der Vernissage wurde der Kunstkalender "Rhein-NeckART" 2012 vorgestellt. Die zwölf ausstellenden Künstlerinnen und Künstler haben den Kalender mit ihren Werken "bestückt" und machen ihn somit zu einem abwechslungsreichen Begleiter durch das ganze Jahr. Der Kalender ist auf 2.000 Stück limitiert und jedes Exemplar wurde von einem der teilnehmenden Künstler handsigniert - das macht ihn zu einem ganz besonderen Geschenk.
Entstanden ist der hochwertige Kalender in Zusammenarbeit zwischen Nussbaum Medien St. Leon-Rot, der Nussbaum Stiftung und der Künstlergruppe wieArt Rhein-Neckar e.V.

Der Kalender ist erhältlich bei Krauser, Bücher Dörner und Dannheimer in Wiesloch sowie bei der Buchhandlung Föll in Walldorf und bei Nussbaum Medien St. Leon-Rot.


Informationen zur Ausstellung
Die Ausstellung bei Nussbaum Medien St. Leon-Rot in der Opelstraße 29 ist noch bis zum 23. Dezember während der Geschäftszeiten, montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr, zu besichtigen.


Informationen zum Kalender und zu den einzelnen Kunstschaffenden finden Sie bei LOKALMATADOR.DE unter dem WebCode kunstkalender1000.

 

Das Video zur Vernissage finden Sie hier.
Das Video zur Vernissage finden Sie hier.