Spende für die Eisenbahn-Freunde

(dyh) Anlässlich des Fahrtags der Eisenbahn-Freunde Bad Schönborn am 20. Mai 2012 konnte der Verein eine Spende der Nussbaum Stiftung entgegennehmen. Im Beisein des Bad Schönborners Bürgermeisters Klaus Detlev Huge überreiche Bruno Gärtner, Stiftungsratsmitglied der Nussbaum Stiftung, dem 2. Vorstand Hans Schrumpf als Anerkennung und Unterstützung für die Abeit der Eisenbahn-Freunde einen Scheck im Wert von 500,- €.

Zuvor hatte sich Herr Gärtner von Betriebsleiter Manfred Detzner über den Verein informieren lassen, dabei kamen vor allem die Mitgliederzahlen, die Altersstruktur sowie der immense Schaden durch eine Brandstiftung im vergangenen Jahr zur Sprache. Besonders die Vereinsjugend hat die Mitteilung über die Zuwendung der Nussbaum Stiftung mit großem Applaus aufgenommen, kommt doch der Betrag gerade bei den Jugendlichen und ihrem Engangement bei den Eisenbahn-Freunden zu Gute.